Glaskünstler Giselher geb. 31.12.1941
 
 
 
 
 
1947 – 1951 Volksschule
1951 – 1956 Human. Gymnasium Linz
1956 – 1959 Abschluss der Glasbläser- und Glasinstrumentenmacherlehre mit
                  Auszeichnung – Firma EBG Linz
1956 – 1959 Glasbläser und Glasinstrumentenmacher  
1966 – 1972 Neonglasbläser bei der Fa. Neon Geissler
1972 – 1973 Glasmacher in der Glashütte Vokan
Seit 1973     Selbstständiger Glaskunstbläser in Linz, Waltherstraße 9
1974           Int. Handwerksmesse München (Bayer. Staatspreis in Gold)
1975           IHM München
1976           IHM München
1977           Veste Coburg (Coburger Glaspreis), BRD
1978           Landesmuseum Darmstadt, Frankinger Sommergalerie
1979           Bozener Messe, Innsbruck
1980           Harbor Springs Michigan, USA
1981           Handwerksausstellung Wels (WIFI-Pavillon)
1982           IHM München
1982           Lehrlingsausbildnerprüfung
1982 – 1985 Ausbildung meiner Tochter Gisela als Glasbläser und
                  Glasinstrumentenerzeuger.
                  Abschluss ihrer Gesellenprüfung mit „Auszeichnung“,
                  seither gemeinsames Arbeiten.
1985           Errichtung meines Eigenheimes mit Werkstätte sowie eines
                  Modernen Glasstudios (Heißglasverformung) in Walding, Mitterfeld 3.
                  Erfindung eines Glas-Luftgemischbrenners, der sich durch Besonders 
                  günstige Energieeinsparung auszeichnet – Patentanmeldung.
1985 – 1990 Entwicklung zahlreicher seltener und moderner Technik,
                  wie Edelsteinein- bzw. Edelmetallaufschmelzungen auf Klar- oder Farbgläsern.
1986           Austro Glas, Salzburg
1990           Kreativ-Souvenir-Messe, Salzburg
1992 – 1994 Errichtung einer eigenen Galerie
1994           „Schmuck und Glas“, Design Center Linz
                  Gestaltendes Handwerk, Wien
                  Int. Messe, Salzburg
1995           Corning Museum, USA, Tiffany
                  Kunstausstellung Nordico, Linz
1995           In beratender Funktion am Museum für Angewandte Kunst
                  in Wien, Stubenring 1, tätig.
1998           Anlässlich des 25-Jahr-Jubiläums als selbständiger Glaskunstbläser -
                  Eröffnung der eigenen Glasgalerie in Walding, Mitterfeld 3.
1999           Großes Glasbläsertreffen der Vereinigten Österr. Glasbläser
                  mit einem Glasbläserseminar an unserem Studioofen in Walding.
1973 – 1999 Dauerausstellung in Salzburg (Mozarts Geburtshaus)
2000           Kreativ-Souvenir-Messe, Salzburg
1973 – jetzt Zahlreiche kleinere Ausstellungen im In- und Ausland

 

Glaskünstlerin                                
Gisela Otasek-Hartl geb. 15.01.1967
 
Seit 1985 gemeinsame Ausstellung mit ihrem Vater
1986         Austro Glas, Salzburg
1990         Kreativ-Souvenir-Messe, Salzburg
1994         „Schmuck und Glas“, Design Center Linz
                Gestaltendes Handwerk, Wien
                Int. Messe, Salzburg
                Seither zahlreiche Ausstellungen im In- und Ausland

 

Glaskünstlerin Juliana Hartl geb. 19.01.2000
 
Seit 2009 gemeinsame Ausstellung mit ihrer Mutter